Oktober 7, 2021

Lutz Liebscher: „Unser Bemühen trägt Früchte: Wir sichern die medizinische Versorgung!“

SPD-Fraktion erfreut über zusätzliche Medizinstudierende in Jena

Zur Steigerung der Erstsemesterzahlen im Fach Medizin an der Universität Jena erklärt der hochschulpolitische Sprecher, Lutz Liebscher:

„Mit unserem Landtagsbeschluss von vor einem Jahr konnten wir erfolgreich die Studienplatzkapazitäten in Jena erhöhen. Es freut mich, dass die Umsetzung zeitnah geklappt hat und wir nun 26 zusätzliche Studierende im Fach Medizin ausbilden können. Die Mittel aus dem TMWWDG leisten einen wesentlichen Beitrag zur Sicherung des medizinischen Nachwuchses und zur Stärkung des Hochschulstandortes Jena. Unser Bemühen trägt Früchte!“

Bereits vor einem Jahr hatte sich die SPD-Fraktion für einen Ausbau der Kapazitäten eingesetzt und gemeinsam mit den Regierungsfraktionen einen Antrag in den Landtag eingebracht. Weil dieser die nötige Mehrheit fand, können in diesem Jahr 286 Studierende ihr Studium aufnehmen. Das sind 10 Prozent mehr als noch im Wintersemester 2020.

Wahlkreis Jena II

Sprecher für Infrastruktur (Verkehr, Bau, Wohnen, Landesplanung), Forst, Landwirtschaft, Wissenschaft und Forschung