Dr. Cornelia Klisch: Impfpflicht für medizinisches Personal

November 8, 2021

Angesichts unvermindert steigender Corona-Inzidenzen in Thüringen fordert die gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion Dr. Cornelia Klisch, über eine Impfpflicht für Beschäftigte in Krankenhäusern und Pflegeheimen nachzudenken.

„Wer als Patientin oder Pflegebedürftiger stationär aufgenommen ist, ist auf diese Versorgung angewiesen. Diese vulnerable Gruppe verdient unseren besonderen Schutz. Deshalb müssen wir jetzt darüber nachdenken, ob wir die Beschäftigten in solchen Einrichtungen generell zu einer Corona-Schutzimpfung verpflichten sollten. Diese Vorgabe wäre vergleichbar mit der Masern-Impfung, die Beschäftigte schon heute in bestimmten Krankenhäusern zwingend vorweisen müssen.“

Dr. Klisch, die auch als niedergelassene Ärztin in Erfurt praktiziert, erklärt weiter:

„Aus meiner Sicht ist es dringend erforderlich, dass die kostenlosen Bürgertests wieder eingeführt werden und dass wir alle Menschen nachdrücklich dazu aufrufen, die Angebote zum Impfen und Testen weiter wahrzunehmen“, so die Landtagsabgeordnete Dr. Klisch abschließend.