Diana Lehmann: „Die BUGA hat den Tourismus in Thüringen vorangebracht“

Oktober 8, 2021

SPD-Fraktion zieht positives Fazit zur Bundesgartenschau

Zum Abschluss der Bundesgartenschau in Erfurt am kommenden Sonntag zieht die tourismuspolitische Sprecherin, Diana Lehmann, ein positives Fazit:

„Die Bundesgartenschau in Erfurt und den 25 Außenstandorten war ein Glücksfall für die Thüringer Tourismusbranche. Das gilt besonders für die Sommermonate, in denen über eine Million Besucher:innen aus aller Welt die Außenanlagen Corona-konform genießen konnten. Die Investitionen haben sich in jedem Fall gelohnt: Die neuen Parkanlagen werden auch noch lange nach dem Abschluss der Bundesgartenschau die Standorte bereichern.“

Insbesondere für Familien bot die Bundesgartenschau eine willkommene Abwechslung zum Corona-Alltag. Lehmann schließt:

„Familien gehören zu der Gruppe, die am meisten von den Corona-Maßnahmen betroffen waren. Gerade die gemeinsame Familienzeit hat unter ständigem Homeoffice, Distanzunterricht und Lohnausfällen durch Kurzarbeit gelitten. Deshalb setzen wir uns dafür ein, Familienfreizeit-Angebote zu stärken und finanziell zu unterstützen. Die neuen Parkanlagen leisten dazu einen wichtigen Beitrag.“